Dein täglicher Luxus
Top clock Versand per Post jeden Freitag
Top Frischeservice Frischegarantie
Top PostAT Portofrei ab € 60.00














KAFFEEBOHNEN

Bestens geeignet für Siebträger Kaffeemaschinen, Vollautomaten und allenfalls für Filterzubereitung Filter


Keine Kaffeebohne ist wie die andere.

Die einzigartigen Aromen, die sich in jeder verbergen, begeistern uns immer wieder aufs Neue.

Was Kaffee so genussvoll macht und was es beim Kauf und bei der Zubereitung zu beachten gilt, erfährst du hier.

Filter

Ricklis Kaffeerösterei
EUR 5,80 2 GRÖSSEN
Ricklis Marseille

Erlebe mit RickliS Marseille den pulsierenden Geist einer der lebendigsten Hafenstädte in Deiner Tasse. Diese kraftvolle Kaffeemischung, inspiriert von Marseille, kombiniert sorgfältig ausgewählte Arabica- und Robusta-Bohnen in einer dunklen Röstung, die ein intensives und unvergessliches Geschmackserlebnis verspricht. Verpackt unter Schutzatmosphäre, um das reiche Aroma zu bewahren, ist jeder Schluck von RickliS Marseille eine Hommage an die Tiefe und Vielfältigkeit des Lebens selbst. RickliS Marseille umhüllt Dich mit einem Geruch von Tabak, Vanille, Ahornsirup und schwarzer Kirsche, der Dich sofort in eine Welt voller intensiver Aromen entführt. Am Gaumen entfalten sich die gehaltvollen Noten von Macadamia, fassgereiftem Grappa und schwarzen Johannisbeeren, die zusammen ein reiches und komplexes Geschmacksprofil kreieren. Diese Mischung ist eine Verführung der Sinne, die Dich auf eine Reise durch die facettenreichen Gassen Marseilles mitnimmt. Die Mischung aus Arabica- und Robusta-Bohnen verleiht RickliS Marseille seine einzigartige Kraft und Tiefe. Mit einer Stärke von 4 von 5 bietet diese dunkle Röstung ein intensives Kaffeeerlebnis, das durch die behutsame Langzeit-Trommel-Röstung weiter verstärkt wird. Jede Bohne trägt zum kraftvollen Charakter dieses Kaffees bei und schafft ein Erlebnis, das ebenso vielschichtig wie unvergesslich ist. RickliS Marseille ist die perfekte Wahl für Liebhaber von Ristretto, Espresso, Café Crème und Milchgetränken wie Latte Macchiato. Dank seiner vielseitigen Eignung lässt sich dieser Kaffee ideal mit dem Siebträger, der French Press oder einem Mokka zubereiten. Egal, welche Methode Du bevorzugst, RickliS Marseille entfaltet sein volles Potenzial und garantiert ein aussergewöhnliches Kaffeeerlebnis. RickliS verpflichtet sich zur Qualität und Frische. Die röstfrischen Kaffeebohnen werden in licht- und aromadichten Verpackungen geliefert, die das intensive Aroma lange bewahren. Diese Sorgfalt in der Verarbeitung und Verpackung garantiert, dass jeder Schluck von RickliS Marseille Dich an den lebhaften und ungezähmten Geist Marseilles erinnert. Tauche ein in die fesselnde Welt des Kaffees, mit einer Mischung, die so unverwechselbar und lebendig ist wie die Stadt, die sie inspiriert hat.

Sirocco
EUR 9,90 250 g
Sirocco Crema

100% Arabica. In einer schmucken Dose aus bedrucktem Metall Bei Sirocco Kaffee legt man Wert darauf, den Weg der Rohkaffeebohnen vom Baum bis in die Tasse selbst mitzuverfolgen und mitzubestimmen. Sirocco Kaffee wird ausschliesslich aus den wertvolleren und aromatischeren Arabica-Varietäten gemacht. Auf Robusta Kaffee wird bewusst verzichtet. Die Sirocco Kaffee kauft bei ihren Partnern zu fairen Preisen ein. Dabei hilft auch die Tradition: „Wir pflegen seit mehreren Generationen enge Beziehungen zu den Kaffeeproduzenten vor Ort. Der Einkauf erfolgt wann immer möglich direkt von den Pflanzern in den Ursprungsländern. Auf die Einhaltung von nachhaltigen Fair-Trade Standards legen wir dabei grossen Wert“. Durch die Fokussierung auf erstklassige Rohkaffee Provenienzen in den letzten Jahren hat man bei Sirocco Kaffee klare Trends erkannt. Die Verbreitung von Kaffeemaschinen und Systemen verschiedener Art haben dazu geführt, dass die Konsumenten mehr über Kaffeegenuss wissen und erstklassige Qualität immer mehr schätzen.Über die Jahre hat die Sirocco Kaffee ein eigenes Röstverfahren, Alpine Roast, entwickelt, bei dem mehr Luft als herkömmlich beim Röstprozess verwendet wird. Dies erlaubt es, die natürliche Säure des Rohkaffees auf ein Minimum abzubauen, ohne die feinen Aromakomponenten edler Arabica-Kaffees zu zerstören. „Das Rösten von Spezialitätenkaffee ist am besten mit der Arbeit von Sterne-Köchen zu vergleichen – die Basis bilden erstklassige Zutaten, die wirkliche Arbeit ist aber das Zubereiten respektive halt eben das Rösten dieser“Das Resultat des eigenen Alpine Röstverfahrens ist ein Kaffee mit einer feinen fruchtigen Säure, süsslich auf der Zunge mit Aromen von Beeren und Karamel. Besonders reizarm und bekömmlich, aber dennoch mit einen vollen Körper. Und das alles in einer schmucken Dose aus bedrucktem Metall

Maillardos, Brazil Fazenda Lagoa
EUR 10,00 250 g
Maillardos, Brazil Fazenda Lagoa

Erlebe mit Maillardos Brazil Fazenda Lagoa einen Kaffee, der Tradition und Qualität vereint. Hergestellt von der Familie Vieira, die seit über einem Jahrhundert in Monte Belo, im Herzen von Sul de Minas, Kaffee anbaut. Maillardos Brazil Fazenda Lagoa bietet ein reichhaltiges Geschmacksprofil. Spüre die tiefen, nussigen Aromen, die harmonisch mit subtilen Kakao-Noten verschmelzen. Dieser Kaffee ist ein Fest für die Sinne, perfekt für Liebhaber eines vollmundigen und dennoch ausgewogenen Geschmackserlebnisses.Vielseitigkeit ist das A und O von Maillardos Brazil Fazenda Lagoa. Ob Du einen kräftigen Espresso aus der Bialetti, einen sanften Kaffee aus der Aeropress, einen klassischen Siebträger-Espresso, eine sanfte Tasse aus der French Press, einen fein gefilterten Kaffee oder eine elegante Chemex-Brühung bevorzugst – dieser Kaffee passt sich Deinem Stil an und entfaltet sein volles Aroma in jeder Zubereitungsart.Die Fazenda Lagoa liegt auf einer Höhe von 900 bis 1100 Metern und erstreckt sich über 210 Hektar Kaffeeanbaufläche. Die Familie Vieira setzt sich für eine nachhaltige Kaffeeproduktion und den Erhalt von 600 Hektar Wald ein, der Lebensraum für zahlreiche Vogelarten bietet. Mit Sorten wie Mundo Novo, Catuai, Icatu und Bourbon und der aufwendigen "pulped natural" Aufbereitungsmethode schafft die Familie Vieira eine Brücke zwischen Konsumenten und Produzenten und garantiert so die aussergewöhnliche Qualität dieses Spezialitätenkaffees.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

Vertical Roasters Brazil Diamond, Filterröstung
EUR 10,50 250 g
Vertical Coffee Brazil Diamond, Filterröstung

ACHTUNG: nächster Rösttermin ist am 3. Januar 2023Eigenständige Geschmacksprofile und zuweilen auch Ecken und Kanten haben die Kaffees von Denise Morf und Simone Ernst.Brazil Diamond ist der beliebteste Kaffee der Vertical Coffee Roasters und wird das ganze Jahr über geröstet. Er ist sowohl als Espresso- als auch Filterröstung erhätlich.Die Vertical Coffee Roasters verarbeiten ausschliesslich Rohkaffee aus dem obersten Qualitätssegment. Um den Anstrengungen der Kaffeeproduzenten gebührend Rechnung zu tragen, rösten sie jeden Rohkaffee spezifisch für die spätere Zubereitungsart in kleinen Chargen von bis zu maximal zwölf Kilogramm. Durch die helle Röstung kommen die vielfältigen und komplexen Aromen des Kaffees optimal zur Geltung.Angebaut auf einer Höhe von 1100 m ü. M. in der Region Minas Gerais, weist er milde und klassische Aromen von Milchschokolade und Haselnuss auf - also das, was man von einem brasilianischen Kaffee erwarten kann.Der Kaffee wird von Kleinbauern bzw. Mitgliedern der Kooperative Cooxupé angebaut, die seit Jahrzehnten in der brasilianischen Kaffeegeschichte präsent ist. Sie wurde 1932 als landwirtschaftliche Kreditgenossenschaft gegründet und entwickelte sich 1957 zur regionalen Kaffeebauern-Kooperative von Guaxupé. Zu diesem Zeitpunkt begann die Genossenschaft, Kaffee für den internationalen Markt zu kaufen, zu kommerzialisieren und ihren eigenen Kaffee zu exportieren. Durch ihre Erfahrung auf dem Kaffeemarkt ist Cooxupé zu einer Referenz im nationalen und internationalen Kaffeesektor geworden.Cooxupé hat rund 14'000 Mitglieder, von denen fast alle Kleinbauernfamilien und Kleinlandbesitzer sind. Als einer der grössten Kaffeepartner Brasiliens ist sich Cooxupé bewusst, dass sie eine soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitgliedern, insbesondere in den ländlichen Gebieten, haben. Sie haben verschiedene Gesundheits- und Stipendienprogramme sowie Bildungs- und Landwirtschaftsschulungen entwickelt. Ein großer Schwerpunkt liegt auf der nachhaltigen Landwirtschaft und den zukünftigen Generationen von Kaffeebauern.Brührezept für diesen Kaffee:Dies ist ein Brührezept für 280ml Wasser. Gesamtextraktionszeit 2min 30s. Für den Hario V60 Filter geschrieben. Wassertemperatur: 93°CIn einem ersten Schritt, lässt du gekochtes Wasser durch den Papierfilter auf deiner Hario V60 laufen, um den Eigengeschmack des Papiers zu entfernen. Diese gefilterte Wassermenge schüttest du danach weg und der eigentliche Prozess kann beginnen. Am besten nutzt du eine Feinwaage zur Kaffeezubereitung, damit du das Verhältnis von Kaffee zu Wasser exakt bestimmen kannst. Gib 15g mittelgrob frisch gemahlener Kaffee in den V60 Filter und starte wie folgt:1. Phase Blooming: Für das Blooming giesst du 30g Wasser. Die Phase sollte etwa 20 Sekunden dauern und du siehst dabei, wie der Kaffee zu quellen beginnt (Blooming, übersetzt Aufblühen)2. Phase: Extraktion: Danach giesst du langsam in kreisenden Bewegungen, gleichmässig für 2 Minuten 250g Wasser. Zum Ende wartest du bis das Wasser komplett durchgelaufen ist.Es gibt kein richtiges Brührezept. Die Dosierung des Kaffees ist und bleibt immer Sache des Geschmacks.

Maillardos, Cuba Escamray
EUR 11,50 250 g
Maillardos, Cuba Escamray

Lass Dich von Maillardos Cuba Escambray auf eine exotische Geschmacksreise mitnehmen. Angebaut in der Sierra Escambray Region Kubas, bietet dieser Kaffee ein einzigartiges Erlebnis. Die Aromen von Maillardos Cuba Escambray sind so reich und vielschichtig wie die kubanische Landschaft selbst. Spüre die unverwechselbaren Noten von Tabak und Walnuss, begleitet von einer erdigen, rauchigen Note. Dieser Kaffee bietet eine faszinierende Balance aus Kraft und Feinheit, perfekt für diejenigen, die nach einem tiefen, anspruchsvollen Geschmackserlebnis suchen.Maillardos Cuba Escambray passt sich Deinem bevorzugten Brühstil an. Egal, ob Du eine kräftige Bialetti, eine sanfte Aeropress, einen klassischen Siebträger, eine traditionelle French Press, einen fein gefilterten Kaffee oder eine elegante Chemex bevorzugst – dieser Kaffee entfaltet sein charakteristisches Aroma in jeder Zubereitungsart optimal.Dieser spezielle Kaffee gedeiht auf den Hochebenen der Escambray-Gebirgskette in Guantanamo. Das milde Klima und häufige Niederschläge schaffen ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau. Die Kaffeepflanzen wachsen unter dem Schutz des Waldes auf einem Boden reich an Glimmer und Quarz, ganz ohne künstliche Düngemittel. Die Kaffeekirschen werden sorgfältig von Hand von einer kleinen Gruppe kubanischer Kaffeefarmer geerntet. Die herausragende Qualität dieser kubanischen Kaffeebohnen spiegelt die strenge Kontrolle während der Verarbeitung wider. Maillardos Cuba Escambray ist bekannt für seinen vollmundigen Geschmack mit geringer Säure und verführt mit einem reichen Aroma und dezenten Schokoladennuancen.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

New York Caffè
EUR 12,40 250 g
New York Etiopia

100% Arabica. Mokka aus Äthiopien Äthiopien ist die Heimat des Kaffees. Auch heute noch gibt es hier wildwachsende Kaffeebäume, die ganze Wälder bilden. Der Kaffee wächst hauptsächlich in Höhenlagen von 1200 - 1900 Meter. Es werden ausschliesslich Arabicas geerntet, die zu den besten der Welt zählen. Meistens werden Sie - wenn überhaupt - zur Unterstützung anderer Sorten in eine Mischung mit 'eingebaut'. Sortenrein wird äthiopischer Kaffee nur von sehr wenigen Röstern angeboten. Wie hier zum Beispiel von Caffè New York. Die Hochlandbohne überzeugt durch Ihren feinen Duft und das dezente Aroma. Die eigentlich ausgewogene Säure kann bei dieser Länderröstung auch mal etwas dominanter werden. Ähnlich wie bei Wein gibt es bei sortenreinen Kaffees je nach Ernte Geschmacksunterschiede. Auf jeden Fall aber ist diese Röstung ein Wechselspiel zwischen mild und wild, gepaart mit einem unwiderstehlichem Duft und ausgeprägtem Körper. Als Cafe Crème eine Klasse für sich, als Espresso ein echtes Erlebnis. Auch im Cappuccino schmeckt er hervorragend, aber die Milch deckt doch viele Feinheiten zu.Die Geschichte von Caffè New York beginnt vor gut 70 Jahren in der kleinen Stadt Montecatini Terme in der Toskana. Ugo Incerpi, Inhaber der Bar New York, erwarb damals eine Röstmaschine, um dem erlesenen Publikum, welches zur Bäderkur in die Tempelstadt kam, einen aussergewöhnlichen Kaffee anbieten zu können. Der Kaffee war so hervorragend, dass sich dies innerhalb kürzester Zeit herumgesprochen hatte. In den 50er/60er Jahren baute dann der Schwiegersohn von Herrn Incerpi, Oscar Onori, die "Ein - Mann - Rösterei" aus und begann den"Caffé New York" an Bars und Restaurants in der ganzen Toscana zu vertreiben.

Drip Roasters
EUR 12,50 250 g
Drip Roasters Brazil Santa Clara Espresso

Dieser wunderbar runde Espresso umfasst nussige und schokoladige Aromen. Es handelt sich nicht um den ausgefallensten oder spektakulärsten Kaffee, seine Stärken sind vielmehr die Ausgewogenheit, Süsse und der angenehme Körper.Bereits als kleiner Bub hat Paulo Afonso de Resende die Kaffeeproduktion hautnah miterlebt, als er seinen Vater bei der harten Arbeit auf den Feldern sah. Nach einer langen und erfolgreichen Laufbahn als Ingenieur konnte er sich mit dem Kauf der Fazenda Santa Clara einen Traum erfüllen. Dies brachte ihn zu seinen Wurzeln zurück.Er startete seine ersten Anbauversuche, doch ohne viel Vorwissen war er auf die Unterstützung von Agronomist*innen, anderen Expert*innen sowie seiner Angestellten angewiesen. Ohne gute Teamarbeit und Organisation wäre sein Plan nicht aufgegangen. Zusammen mit seinem Team hat er's jedoch geschafft: Fazenda Santa Clara ist heute ein anerkannter Produzent mit qualitativ hochstehenden Kaffees.Der Rohkaffee kommt über Sancoffee zu uns, einer Kollektive von Kaffeebäuerinnnen und Kaffeebauern der Region, die ihren Fokus darauf setzt, ihre Mitglieder*innen dabei zu unterstützen, guten Kaffee auf kontinuierlicher Basis, langfristig und nachhaltig produzieren zu können.Land: Brasilien, Minas GeraisRegion: OliveiraFarm: Fazenda Santa ClaraProduzent: Paulo Afonso de ResendeAngebaut auf: 1060-1090 m ü.M.Varietät: Yellow CatucaíAufbereitung: NaturalDrip Roasters ist eine Berner Rösterei für Spezialitäten-Kaffee. Seit Mitte 2018 sind sie im Berner Nordquartier zu Hause. Dennys und Fabian, zwei Brüder, die gerne Kaffee trinken und machen. Sie rösten ihre Kaffees auf einem gasbetriebenen Arc Roaster. Ein vollintegriertes Röst-Programm ermöglicht es ihnen, alle relevanten Variablen während des Röstvorgangs - wie etwa Temperatur, Zeit, Gasdruck oder Drehgeschwindigkeit der Trommel - zu messen und analysieren.Mit helleren Röstungen werden die sortenspezifischen Aromen der Regionen des jeweiligen Kaffees betont. Die nachhaltige Produktion und Verarbeitung sowie fairen und möglichst direkten Handel betrachten sie als Selbstverständlichkeit. Die Einkaufspreise sind immer höher als der vorgeschriebene Kaffeepreis für das Fairtrade-Label.

Maillardos, Costa Rica La Loma
EUR 13,00 250 g
Maillardos, Costa Rica La Loma

Lass Dich verführen von Maillardos Costa Rica La Loma - edle Kaffeebohnen, die Dich auf eine Geschmacksreise in das Herz Costa Ricas mitnehmen. Diese Bohnen stammen aus der renommierten Finca Trinidad der Familie Ureña Haug in der Region Tarrazú. Die Besonderheit dieses Kaffees liegt in seinem idealen Terroir und der sorgfältigen Sonnentrocknung über 18 bis 25 Tage, die ihm aussergewöhnliche Süsse und Fruchtigkeit verleiht.Geniesse ein sensorisches Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Der Maillardos Costa Rica La Loma offenbart ein süssliches Aroma, angereichert mit Noten tropischer Früchte. Seine Cupping-Noten umfassen süssen Honig, Maulbeeren, saftige Aprikosen, Teeblätter, grüne Gala-Äpfel und eine sirupartige Frische. Dieser Kaffee ist ein komplexes Meisterwerk, das Dich mit seiner strukturalen Vielfalt und Frische begeistern wird.Dein Maillardos Costa Rica La Loma ist vielseitig zubereitbar und entfaltet in jeder Methode einzigartige Facetten. Ob Bialetti, Aeropress, Siebträger, French Press, Filter oder Chemex - wähle Deinen bevorzugten Weg, um die aussergewöhnlichen Aromen dieses Kaffees freizusetzen. Jede Zubereitungsmethode bringt unterschiedliche Geschmacksnuancen zum Vorschein und lädt Dich ein, Deinen persönlichen Lieblingskaffee zu entdecken.Die Finca La Loma, gelegen auf den südlichen Hügeln von El Llano de la Piedra, wird von der Familie Montero bewirtschaftet. Sie pflanzten in den 80er Jahren die ersten Kaffeebäume auf diesem Land. Heute, auf einer Fläche von 3 Hektar, gedeihen Catuai-Bäume, umgeben von Bananen-, Zitrus-, Mango- und Poros-Bäumen, die für optimalen Schatten und Bodenqualität sorgen. Die strategische Lage im Pirris River Valley bietet ideale Lichtverhältnisse und eine belebende Brise. Geniesse mit Maillardos Costa Rica La Loma nicht nur einen aussergewöhnlichen Kaffee, sondern auch ein Stück der Geschichte und Leidenschaft, die in jeder Bohne steckt.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

Imposible Roasters
EUR 13,10 250 g
El Imposible Roasters Türkis, Bugisu, Uganda

Dieser 100% Arabica Kaffee eignet sich besonders für die Zubereitung mit der Mokka oder der French Press, aber auch mit dem Vollautomaten oder dem Filter. Es ist ein milder Kaffee von mittlerer Röstung für Americano- als auch Cappuccinoliebhaber.Die Linie Türkis beinhaltet die Kaffeevarietät SL 14 und stammt von der Kaffeeplantage des Gidegi Nicanoli aus der Region Bugisu in Uganda, wo dessen Arabicakaffee auf einer Höhe von 1'940 Metern über Meer angebaut wird. Seine Familie startete mit dem Kaffeeanbau im Jahre 1989. Neben Kaffee werden auf der Finca auch Bananen und Bohnen kultiviert. Bugisu ist eine Region im Nordosten Ugandas im Gebiet des Mountain Elgon Nationalparks, etwa 100km nordöstlich des Victoriasees. Das äquatoriale Klima um den erloschenen Vulkan Mountain Elgon ist wegen seiner regelmässigen, reichhaltigen Niederschläge und fruchtbaren Bodens ein bevorzugtes Kaffeeanbaugebiet - eine perfekte Kombination zwischen Regen, Sonne und den mineralreichen Vulkanböden.El Imposible Roasters Gmbh ist eine Mikrorösterei aus Horw, Luzern, 2015 gegründet und seither von Mario Waldispühl und Mira Hochstrasser geführt. Ihr erster importierte Rohkaffee stammte von einer Finca, die sich auf dem kaum bezwingbaren Hügelzug El Imposible in El Salvador befindet. El Imposible steht aber auch für ein noch vor wenigen Jahren scheinbar unmögliches Projekt, nämlich Rohkaffee aus El Salvador und Uganda direkt in die Schweiz zu importieren, ohne diesen über den Weltmarkthandel zu beziehen und so eine faire Entschädigung der Kaffeebauern sicherzustellen. Die Kaffees sind bis zum jeweiligen Kaffeebauer rückverfolgbar und die Kaffeebauern in Uganda kennen sie persönlich.Mario und Mira verfügen über einen grossen Erfahrungsschatz in der Gastronomie und in den Lebensmittelwissenschaften. Mario ist ehemaliger Küchenchef und Teilhaber des Gasthaus Krone mit 15 Gault Millau Punkten und zurzeit Mitinhaber der Jazzkantine. Weitere Wirkungsfelder sind das Catering und die Tätigkeit als Privatkoch. Ebenso engagiert er sich für "Cuisine sans frontières" und ist Mitveranstalter des Kitchen Battle Luzern. Mira ist Lebenmittelingenieurin mit einem Master of Science der ETH in Lebensmittelwissenschaften. Zuvor hat sie in der Babymilch-Entwicklung und bei einem Müeslihersteller Karriere gemacht. Neben ihrer Tätigkeit bei El Imposible Roasters ist sie Dozentin mit einem Pensum von 40 Prozent an der Berufsschule Strickhof in Au-Wädenswil für angehende Lebensmitteltechnologen.

Atinkana Kaffee Speciality
EUR 13,80 250 g
Atinkana Kaffee Speciality

Du bist auf der Suche nach einem aussergewöhnlichen Kaffeeerlebnis? Dann lass dich von Atinkana Speciality verzaubern. Diese Kaffeeröstung wurde mit zitrisch-fruchtigen Noten verfeinert, die in Kombination mit Karamell, Haselnuss und Zartbitterschokolade ein wahres Kunstwerk im Kaffeeklub zaubern.SensorikAtinkana Speciality bietet ein einzigartiges sensorisches Abenteuer. Hier erwarten dich die Aromen von Zitrusfrüchten, die perfekt mit den süssen Nuancen von Karamell und Haselnuss sowie der herben Intensität von Zartbitterschokolade harmonieren. Diese Röstung bringt das Beste aus jeder Bohne zum Vorschein und verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis.ZubereitungDie Zubereitung von Atinkana Speciality ist ein Genuss für Kaffeeliebhaber. Ob du einen Siebträger, Filter oder eine French Press verwendest, mit der richtigen Extraktion kannst du die vollen Aromen dieses besonderen Kaffees geniessen. Erlebe die angenehme Süsse, die spannende Bitterkeit und die aufregende Säure, begleitet von einer Vielzahl von verlockenden Aromen.Weitere InformationenAtinkana Speciality stammt von der Atinkana Farm, die sich im nördlichen Teil der kolumbianischen Sierra Nevada de Santa Marta befindet. Diese Farm ist mehr als nur ein Kaffeeanbauort – sie ist eine Oase der Nachhaltigkeit und Wiederaufforstung des Regenwaldes. Neben dem Kaffeeanbau werden auch Kakao, Avocados und Zitrusfrüchte kultiviert.Die Farm ist wie ein kleines Dorf organisiert, in dem 35 engagierte Mitarbeitende arbeiten. Der Kaffeeanbau dient hauptsächlich der Finanzierung der neuen Bäume und der Wiederaufforstung. Die Atinkana Farm erstreckt sich über eine Fläche von 150 Hektar und liegt in einer Höhe von 1200 bis 1600 Metern über dem Meeresspiegel.Das Rösten der Atinkana Bohnen ist ein Handwerk, das von den Röstmeistern und Röstmeisterinnen mit grosser Erfahrung und Liebe zum Detail durchgeführt wird. Mit vier verschiedenen Röstgraden bietet Atinkana Speciality eine erstaunliche Vielfalt an Geschmackserlebnissen. Jeder Röstgrad verleiht dem Kaffee ein einzigartiges Profil, das von den erfahrenen Kaffeemachern von Atinkana sorgfältig entwickelt wird. Entdecke die Faszination von Atinkana Speciality und geniesse eine Tasse, die nicht nur deinen Gaumen, sondern auch die Umwelt erfreut.

Stoll Beshasha
EUR 14,00 250 g
Stoll Beshasha

Ausgewogen in der Tasse mit einer saftigen Säure und Noten von Zitrusfrüchten, Beeren und einem schönen blumigen Duft.Dieser Limu Grade 1 hat alle gewünschten Eigenschaften der Region in der Tasse ist er hell, sauber und saftig. Grossartig für einen komplexen "gewaschenen" Espresso oder Filter.Tief im Westen Äthiopiens in der Zone Jimma, hinter der Stadt Agaro, liegt Genji Challa. Eine kleine Verwaltungszone, die ihren Namen von einem Challa benannt wurde, der einst der Gouverneur dieses Gebiets war. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Ort. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Namen als eine Art Herausforderung oder Ziel für sich selbst. Jimma war ein Gebiet, das zum Synonym für "Jimma 5" geworden war, eine minderwertiger, natürlich verarbeiteter, kommerzieller Kaffee, für den auf dem minimale Preise auf dem internen und internationalen Markt erzielt. Die Mitglieder von Nano Challa hatten sich vorgenommen, das zu ändern. Sie gründeten die Gruppe um den Zusammenhalt zu fördern und gute Käufer für ihren Kaffee zu finden, die Schulden zu verringern und die Produktionsstandards zu verbessern. Die meisten Beshasha-Bauern haben 2 bis 3 Hektar Land, einige einige haben kleinere Parzellen, andere größere. Das Land - in der Nähe der Wiege des Kaffees - eignet sich perfekt für den Anbau von Kaffeebäumen. Die meisten Parzellen liegen auf einer Höhe zwischen 1'850 und 2'100 Metern über dem Meeresspiegel.

Caffè Ferrari
EUR 14,50 3 GRÖSSEN
Caffè Ferrari Grossmutters Käfeli

100% Arabica. Ideal für einen typischen Café Crème oder milden Espresso. Es muss Montag oder Donnerstag sein. An diesen Tagen wird bei Ferrari jeweils Kaffee geröstet. Und das seit 1895.Renato Ferrari, 76, Inhaber der ältesten und letzten Kaffeerösterei der Schweiz, in der noch mit Kohle geheizt wird, steht neben dem glühenden Ofen bereit, um den Röstgrad der Bohnen zu prüfen. Während einer halben Stunde zieht er immer wieder eine Hand voll Bohnen mit dem Probenzieher ab und legt sie in den Kühlsieb: «Das ist eine reine Augensache, die auf Erfahrung beruht. Etwas, was man nicht erklären kann.»Bei Ferrari verwendet man ausschliesslich hochklassige Arabica-Bohnen. Der Röstprozess mit den Maschinen Baujahr 1895 dauert erheblich länger als moderne Röstverfahren, da die Temperatur mit dem Kohlenfeuer höchstens 200 Grad erreicht. Dieser vermeintliche Nachteil ist jedoch ein Vorteil, denn auf diese schonende Weise wird ein grosser Teil der Gerbsäure eliminiert. Das ist eigentlich schon das ganze Geheimnis des besonders milden und bekömmlichen Caffè Ferrari.Drei aromatische, säurearme Kaffeemischungen röstet Ferrari. Die Generation Café crème bedient er mit «Grossmutters Käfeli», die Generation Espresso mit den Röstungen «tipo Milano» (hell) und «tipo Napoli» (dunkel).Prominente wie Ferdi Kübler, Kurt Aeschbacher, Viktor Giacobbo und Mike Müller zählen zu den langjährigen Fans des frisch gerösteten Caffè von Ferrari.

Kaffeelix, Äthiopien Bombe Washed
EUR 20,00 250 g
Kaffeelix, Äthiopien Bombe Washed

Entdecke den Geschmack von Äthiopien in jeder Tasse des Kaffeeelix Äthiopien Bombe - washed. Gezogen in den schwindelerregenden Höhen von 2000-2400m in Daye Bensa, im Bensa District von Sidama, bietet dieser Kaffee eine seltene Geschmacksexplosion. Er stammt aus einem Gebiet, das für seine einzigartige Kaffeekultur und -tradition bekannt ist, direkt aus den Bombe-Bergen, einem Ort, der so lebendig und vielfältig ist wie die Geschmacksnoten dieses Kaffees. Dein Gaumen wird von einer harmonischen Balance aus Bergamotte, Marille, Stachelbeere, dunkler Schokolade und Karamell umschmeichelt. Dieser Kaffee präsentiert einen kräftigen und runden Körper, der Dich in eine Welt voller Aromen entführt. Jeder Schluck ist eine Reise durch die komplexe und faszinierende Landschaft Äthiopiens. Der Kaffeeelix Äthiopien Bombe - washed besteht aus Mixed Heirloom Varieties, ein Erbe der Vielfalt, das in dieser Region Äthiopiens tief verwurzelt ist. Diese Varietäten bringen die reiche Geschichte und Kultur der äthiopischen Kaffeeproduktion zum Ausdruck und verleihen jedem Schluck Tiefe und Komplexität. Um die einzigartigen Geschmacksprofile dieses Kaffees vollständig zu erfassen, empfehlen wir die Zubereitung mit einer Pour-Over-Methode oder einem Aeropress. Diese Methoden erlauben es, die feinen Nuancen von Bergamotte, Marille und den üppigen Schokoladen-Karamell-Noten hervorzuheben. Beginne mit frisch gemahlenem Kaffee und experimentiere mit der Mahlgrösse, um Deinen perfekten Geschmack zu finden. Dieser Kaffee zeichnet sich durch ein spezielles washed Processing aus, bei dem nach dem Entpulpen eine trockene Fermentation ohne zusätzliches Wasser stattfindet. Diese Methode beschleunigt den Fermentationsprozess und intensiviert das Geschmacksprofil, während gleichzeitig der Wasserverbrauch reduziert wird. Die Farm liegt im Herzen des Shantawene-Dorfes, umgeben von natürlichen Wäldern und jahrhundertealten Bäumen. In enger Zusammenarbeit mit Experten und unter Beachtung strenger ökologischer und sozialer Standards wird dieser Kaffee nachhaltig produziert und trägt die Zertifikate Organic, C.A.F.E. PRACTICES, UTZ und Rain Forest Alliance. Der Kaffeeelix Äthiopien Bombe - washed ist mehr als nur ein Kaffee. Es ist eine Hommage an die Bombe-Berge, die Bauern und die reiche Kaffeekultur Äthiopiens. Mit jeder Tasse unterstützt Du nicht nur nachhaltigen Kaffeeanbau, sondern tauchst auch in die tiefen Geschichten und Traditionen ein, die diesen Kaffee so aussergewöhnlich machen.

Welcher Kaffee eignet sich am besten für welche Kaffeemaschine?

Keine Frage: Die Wahl des richtigen Kaffees hängt von der Art deiner gewählten Extraktionsmethode ab. Genussvolle Momente erlebst du, wenn du dich genau informierst, welcher Kaffee sich am besten für deine spezielle Extraktionsmethode eignet.

Kaffeebohnen für Siebträgermaschinen

Siebträgermaschinen sind bei Kaffeeliebhabern besonders beliebt, da sie eine sehr hohe Qualität bei der Kaffeezubereitung bieten. Bei Siebträgermaschinen liegst du mit Espresso Röstungen immer goldrichtig. Filter Röstungen solltest du hingegen vermeiden. Übrigens: Die Information über die Röstung findest du auf der Verpackung.

Kaffeebohnen für Vollautomaten

Vollautomaten sind besonders praktisch und einfach zu bedienen. Die Kaffeebohnen werden automatisch gemahlen und das heisse Wasser durch das Kaffeepulver gedrückt. Dadurch entsteht ein einfacher, aber dennoch leckerer Kaffee. Auch bei Vollautomaten muss der Mahlgrad und die gewünschte Wassermenge eingestellt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Für Vollautomaten gilt grundsätzlich: Mit eher mittleren bis dunklen Röstungen erreicht man das beste Genusserlebnis. Besonders wichtig ist, dass die Bohnen keine ölige Oberfläche aufweisen, da sonst die Mühle des Vollautomaten zu verstopfen droht.

Aber prinzipiell kommen sowohl Arabica- als auch Robusta-Bohnen für Vollautomaten in Frage. Arabica Bohnen sind etwas milder und facettenreicher im Geschmack als die kräftigen, vollmundigen Robusta-Bohnen. 

Kaffee-Liebhaber sollten ein wenig ausprobieren, welche Mischung für sie die schönsten Geschmackserlebnisse hervorbringt.

Kaffeebohnen für Filterzubereitung

Die Filterzubereitung ist eine der kostengünstigsten Arten der Kaffeezubereitung. Das frisch gemahlene Kaffeepulver wird in einen Filter gegeben und heisses Wasser langsam über das Kaffeepulver gegossen. Dadurch entsteht ein milder und dennoch aromatischer Kaffee.

Bei Kaffee gilt grundsätzlich: Je länger die Extraktionszeit, desto heller sollte man die Röstung wählen, um einen bitteren Geschmack des Kaffees zu vermeiden. Deshalb lautet bei Filterkaffee aller Art – egal ob Immersion (z.B. French Press) oder Perkolation (z.B. V60) – die Devise: Verwende eher helle, spezifisch für Filterkaffee gekennzeichnete Röstungen. Ausser du magst es, wenn dein Kaffee ein wenig bitter schmeckt.

Mit hochwertigen Arabica-Bohnen kann man bei Filter-Kaffee nichts falsch machen. Aber auch Robusta-Bohnen können deinen Kaffee mit interessanten Geschmacksnuancen verfeinern. Hier kurz zur Erklärung der Unterschied:

  • Arabica-Bohnen: Diese Bohnen haben oft eine höhere Säure und ein feineres Aroma, was sie perfekt für Filterkaffee macht. Wobei der Säuregehalt von der Art der Röstung abhängt. Arabicas haben einen Koffeingehalt von ca. 1,5%
  • Robusta-Bohnen: Diese Bohnen haben oft einen kräftigeren Geschmack und können eine schöne Crema erzeugen. Sie sind jedoch weniger aromatisch wie Arabica-Bohnen. Der Koffeingehalt bei Robusta Bohnen liegt bei ca. 3,5 %.

Tauche ein in das Abenteuer Filter-Kaffee und experimentiere am besten selbst mit verschiedenen Röstungen. So findest du schnell heraus, was dir am besten schmeckt.

In unserem Online-Shop findest du für jede Art der Kaffeezubereitung garantiert deinen persönlichen Lieblingskaffee!