Dein täglicher Luxus
Top Frischeservice frisch gerösteter Kaffee
Top PostAT Versandkostenfrei ab € 60.00














Origin

Damit ein Kaffee den Titel Single Origin erhält, müssen alle Kaffeebohnen aus demselben Anbaugebiet stammen und dürfen nicht mit anderen Kaffeesorten gemischt werden.

Damit ein Kaffee den Titel Single Origin erhält, müssen alle Kaffeebohnen aus demselben Anbaugebiet stammen und dürfen nicht mit anderen Kaffeesorten gemischt werden.


Was zeichnet einen Single Origin Kaffee aus?

Als Single Origin darf nur Kaffee bezeichnet werden, der aus einem einzigen Anbaugebiet stammt. 

Single Origins werden auch als Lagenkaffee bezeichnet, da die Bohnen aus einer eingegrenzten Region oder einer bestimmten Kaffee-Farm stammen.

Filter

Maillardos, Ethiopia Shantawene
EUR 11,50 250 g
Maillardos, Ethiopia Shantawene

ACHTUNG: nächster Rösttermin ist am 8. Januar 2023Entdecke den Maillardos Ethiopia Shantawene, ein herausragendes Meisterwerk äthiopischer Kaffeehandwerkskunst. Gezogen aus den Höhenlagen von 2000 bis 2400 Metern, bringt dieser Kaffee den echten Geist Äthiopiens direkt in Deine Tasse. Tauche ein in ein Geschmackserlebnis, das Dich in ferne Welten entführt. Maillardos Ethiopia Shantawene entfaltet eine aufregende Kombination aus Erdbeer- und blumigen Noten, ergänzt durch Nuancen von Schokolade und Limette. Dieser Kaffee ist ein Fest für die Sinne, perfekt für Geniesser, die nach einem aussergewöhnlichen Kaffeeerlebnis suchen.Maillardos Ethiopia Shantawene ist vielseitig und passt zu Deiner Lieblingszubereitungsart. Ob Bialetti, Aeropress, Siebträger, French Press, Filter oder Chemex – dieser Kaffee entfaltet in jeder Methode seinen charakteristischen Charme. Experimentiere und finde Deinen persönlichen Weg, diesen aussergewöhnlichen Kaffee zu geniessen.Hinter diesem Kaffee steht die Leidenschaft und Expertise der Brüder Asefa und Mulugeta Dukamo, die 2006 Daye Bensa gründeten. Ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Qualität, gepaart mit der Zusammenarbeit mit kleinen Bauern und der lokalen Universität Hawassa, macht diesen Kaffee zu etwas ganz Besonderem. Mit seinem 7. Platz beim Cup of Excellence in Äthiopien bestätigt Maillardos Ethiopia Shantawene seine Exzellenz und lädt Dich ein, Teil dieser inspirierenden Kaffeereise zu werden.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

New York Caffè
EUR 12,40 250 g
New York Etiopia

100% Arabica. Mokka aus Äthiopien Äthiopien ist die Heimat des Kaffees. Auch heute noch gibt es hier wildwachsende Kaffeebäume, die ganze Wälder bilden. Der Kaffee wächst hauptsächlich in Höhenlagen von 1200 - 1900 Meter. Es werden ausschliesslich Arabicas geerntet, die zu den besten der Welt zählen. Meistens werden Sie - wenn überhaupt - zur Unterstützung anderer Sorten in eine Mischung mit 'eingebaut'. Sortenrein wird äthiopischer Kaffee nur von sehr wenigen Röstern angeboten. Wie hier zum Beispiel von Caffè New York. Die Hochlandbohne überzeugt durch Ihren feinen Duft und das dezente Aroma. Die eigentlich ausgewogene Säure kann bei dieser Länderröstung auch mal etwas dominanter werden. Ähnlich wie bei Wein gibt es bei sortenreinen Kaffees je nach Ernte Geschmacksunterschiede. Auf jeden Fall aber ist diese Röstung ein Wechselspiel zwischen mild und wild, gepaart mit einem unwiderstehlichem Duft und ausgeprägtem Körper. Als Cafe Crème eine Klasse für sich, als Espresso ein echtes Erlebnis. Auch im Cappuccino schmeckt er hervorragend, aber die Milch deckt doch viele Feinheiten zu.Die Geschichte von Caffè New York beginnt vor gut 70 Jahren in der kleinen Stadt Montecatini Terme in der Toskana. Ugo Incerpi, Inhaber der Bar New York, erwarb damals eine Röstmaschine, um dem erlesenen Publikum, welches zur Bäderkur in die Tempelstadt kam, einen aussergewöhnlichen Kaffee anbieten zu können. Der Kaffee war so hervorragend, dass sich dies innerhalb kürzester Zeit herumgesprochen hatte. In den 50er/60er Jahren baute dann der Schwiegersohn von Herrn Incerpi, Oscar Onori, die "Ein - Mann - Rösterei" aus und begann den"Caffé New York" an Bars und Restaurants in der ganzen Toscana zu vertreiben.

Stoll Beshasha
EUR 14,00 250 g
Stoll Beshasha

Ausgewogen in der Tasse mit einer saftigen Säure und Noten von Zitrusfrüchten, Beeren und einem schönen blumigen Duft.Dieser Limu Grade 1 hat alle gewünschten Eigenschaften der Region in der Tasse ist er hell, sauber und saftig. Grossartig für einen komplexen "gewaschenen" Espresso oder Filter.Tief im Westen Äthiopiens in der Zone Jimma, hinter der Stadt Agaro, liegt Genji Challa. Eine kleine Verwaltungszone, die ihren Namen von einem Challa benannt wurde, der einst der Gouverneur dieses Gebiets war. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Ort. Die Bauern, die Beshasha - eine der erfolgreichsten Kooperativen in der Region - gegründet haben, wählten diesen Namen als eine Art Herausforderung oder Ziel für sich selbst. Jimma war ein Gebiet, das zum Synonym für "Jimma 5" geworden war, eine minderwertiger, natürlich verarbeiteter, kommerzieller Kaffee, für den auf dem minimale Preise auf dem internen und internationalen Markt erzielt. Die Mitglieder von Nano Challa hatten sich vorgenommen, das zu ändern. Sie gründeten die Gruppe um den Zusammenhalt zu fördern und gute Käufer für ihren Kaffee zu finden, die Schulden zu verringern und die Produktionsstandards zu verbessern. Die meisten Beshasha-Bauern haben 2 bis 3 Hektar Land, einige einige haben kleinere Parzellen, andere größere. Das Land - in der Nähe der Wiege des Kaffees - eignet sich perfekt für den Anbau von Kaffeebäumen. Die meisten Parzellen liegen auf einer Höhe zwischen 1'850 und 2'100 Metern über dem Meeresspiegel.

Balloon Coffee Roasters Orbiter Seasonal Blend
EUR 15,00 250 g
Balloon Coffee Roasters Orbiter Seasonal Blend

Entdecke den Orbiter Seasonal Blend von Balloon Coffee Roasters, ein Espresso Roast, der speziell für Abenteurer und Geniesser wie Dich kreiert wurde. Inspiriert von der legendären Ballonfahrt von Piccard und Jones, die 1999 als erste nonstop um die Welt flogen, bringt dieser Kaffee ein Stück Geschichte in Deine Tasse. Mit wechselnden Bestandteilen, die sich nach den Erntesaisons richten, bietet Dir der Orbiter immer wieder neue Geschmackserlebnisse.Der Orbiter Seasonal Blend vereint zwei aussergewöhnliche Komponenten: den floral-fruchtigen Charakter des Äthiopien Aricha und die süsse, runde Basis des Honduras Gerson Ely Lopez. Diese Kombination sorgt für ein komplexes Geschmacksprofil: Erwarte eine verführerische Kirschnote, gefolgt von einem soliden Nougatkern und einem dunklen Schokoladenfinish. Ein wahrer Gaumenschmaus für Liebhaber raffinierter Espressi.Um das Beste aus dem Orbiter herauszuholen, starte mit einem doppelten Espresso. Nutze 18 Gramm gemahlenen Kaffee und extrahiere 40 Gramm Kaffee innerhalb von 25 Sekunden. Diese Parameter sind ideale Ausgangspunkte, die Du nach Deinem Geschmack anpassen kannst, um Dein perfektes Espresso-Erlebnis zu kreieren.Die aktuellen Komponenten des Orbiters stammen von den Produzenten Mebrahtu Aynalem & Abiyot Ageze aus der Region Yirgacheffe, Äthiopien, und Gerson Ely Lopez aus Mercedes, Ocotepeque, Honduras. Beide Komponenten, die Heirloom-Varietät aus Äthiopien und die Parainema-Varietät aus Honduras, machen jeweils 50% des Blends aus. Geniesse mit jeder Tasse ein Stück Kaffeekultur und eine Reise um die Welt, ganz nach dem Vorbild von Piccard und Jones.

Drip Roasters
EUR 16,50 250 g
Drip Roasters Ethiopia Bule Adado Filter

Bule Adado ist fruchtig und überzeugt mit Beeren- und Zitrusnoten. Dieses Jahr ist das florale Aroma besonders elegant und erinnert und ans Jasmin. Süss und saftig, dennoch wunderbar ausbalanciert, passt er für und fast zu jeder Gelegenheit.Dieser wunderbarer Yirgacheffe ist zurück. Bereits zum dritten Mal steht dieser als «Natural» verarbeitete Kaffee von der Adado-Kooperative im Angebot von Drip Roasters. Er wird in Daro Kebele beim Fluss Aboole im Bule District angebaut.Die Kooperative besteht aus ca. 1'300 Kleinproduzierenden, wovon etwas mehr als 200 Frauen sind. Während der Ernte beschäftigt sie um die 185 Personen. Sie ist Teil der Yirgacheffe Coffee Farmers Cooperative Union (YCFCU), die als Händlerin für ihre Mitglieds-Kooperativen agiert und den Verkauf sowie die Vermarktung der Kaffees übernimmt. Sie investiert ausserdem durch verschiedene Aktivitäten in die Gemeinschaft, bspw. durch den Bau einer Schule, die Verbesserung der Infrastruktur zum Erreichen von schlecht erreichbaren Gegenden, oder das Durchführen von regelmässigen Workshops und Meetings für ihre Mitglieder. Alle Kooperativen, die Teil der YCFCU sind, befinden sich in der Gedeo Zone im Süden Äthiopiens.Der Rohkaffee der heimischen Varietäten Kudhume, Welisho und Dego ist mit Fairtrade- und Bio-Labels zertifiziert. Er wird von Hand sortiert, in der Sonne getrocknet und dabei über Nacht sowie während den heissesten Stunden des Tages zum Schutz abgedeckt. Die Trocknung kann bis zu 30 Tage dauern. Mit Lastwagen der YCFCU wird der Kaffee nach Addis Abeba transportiert, von da aus wird er nach einer Qualitätskontrolle exportiert und gelangt via Hafen von Dschibuti schliesslich nach Europa.Herkunft: ÄthiopienRegion: Adado, Bule, GedeoProduzent*in: Yirgacheffe Coffee FCUKooperative: Adado CooperativeAnbauhöhe: 1'700-2'200 m ü. M.Varietät: Kudhume, Welisho, DegoAufbereitung: NaturalDrip Roasters ist eine Berner Rösterei für Spezialitäten-Kaffee. Seit Mitte 2018 sind sie im Berner Nordquartier zu Hause. Dennys und Fabian, zwei Brüder, die gerne Kaffee trinken und machen. Sie rösten ihre Kaffees auf einem gasbetriebenen Arc Roaster. Ein vollintegriertes Röst-Programm ermöglicht es ihnen, alle relevanten Variablen während des Röstvorgangs - wie etwa Temperatur, Zeit, Gasdruck oder Drehgeschwindigkeit der Trommel - zu messen und analysieren.Mit helleren Röstungen werden die sortenspezifischen Aromen der Regionen des jeweiligen Kaffees betont. Die nachhaltige Produktion und Verarbeitung sowie fairen und möglichst direkten Handel betrachten sie als Selbstverständlichkeit. Die Einkaufspreise sind immer höher als der vorgeschriebene Kaffeepreis für das Fairtrade-Label.

Drip Roasters
EUR 17,50 250 g
Drip Roasters Ethiopia Worka Espresso

Worka schmeckt nach reifen, tropischen Früchten und hat auch ausgeprägte Zitrusnoten. Die Fermentation spiegelt sich gut im Geschmack wider. Der Kaffee ist saftig, fruchtig, dennoch sehr süss und besticht mit dem einzigartigen Aroma, das typisch ist für Yirgacheffe Naturals. Aus der Region Yirgacheffe haben Drip Roasters bereits verschiedene Kaffees gekauft. Das Volk der Gedeo, das in der Gegend lebt, ist seit jeher mit dem Kaffeeanbau im Süden Äthiopiens verknüpft. Die Worka Cooperative hat sich trotz ihrer noch relativ jungen Geschichte bereits einen Namen und einen guten Ruf erarbeitet. Die Kooperative wurde 2006 gegründet, nachdem Gedeb von der Regierung von Kochere losgelöst und als eigenen District neu geschaffen wurde. Nach dieser Aufteilung wurde die Worka Washing Station gebaut.Die Kooperative ist seit 2010 Teil der Yirgacheffe Coffee Farmers Cooperative Union (YCFCU). Die YCFCU agiert als Händler für ihre Mitglieder-Kooperativen und übernimmt den Verkauf und die Vermarktung der Kaffees. Sie investiert ausserdem durch den Bau einer Schule und von Brücken zu schlecht erreichbaren Gegenden in die Gemeinschaft und organisiert regelmässige Workshops und Meetings für ihre Mitglieder. Alle Kooperativen, die Teil der YCFCU sind, befinden sich in der Gedeo Zone im Süden Äthiopiens.Der Rohkaffee der heimischen Varietäten Kudhume, Welisho und Dego ist mit Fairtrade- und Bio-Labels zertifiziert. Er wird von Hand sortiert, in der Sonne getrocknet und dabei über Nacht sowie während den heissesten Stunden des Tages zum Schutz abgedeckt. Die Trocknung kann bis zu 30 Tage dauern. Mit Lastwagen der YCFCU wird der Kaffee nach Addis Abeba transportiert, von da aus wird er nach einer Qualitätskontrolle exportiert und gelangt via Hafen von Dschibuti schliesslich nach Europa.Das Geschmacksprofil der neuen Ernte von Worka gleicht der letztjährigen Ernte sehr. Natürlich ist kein Kaffee jedes Jahr genau gleich – aufgrund von beispielsweise geringer örtlicher und vor allem auch klimatischer Unterschiede gibt es immer Abweichungen.Herkunft: ÄthiopienRegion: Worka, Gedeb, GedeoWashing Station: Gedeb WorkaProduzent*in: Yirgacheffe Coffee FCUKooperative: Worka CooperativeAnbauhöhe: 1'700-2'200 m ü. M.Varietät: Kudhume, Welisho, DegoAufbereitung: NaturalDrip Roasters ist eine Berner Rösterei für Spezialitäten-Kaffee. Seit Mitte 2018 sind sie im Berner Nordquartier zu Hause. Dennys und Fabian, zwei Brüder, die gerne Kaffee trinken und machen. Sie rösten ihre Kaffees auf einem gasbetriebenen Arc Roaster. Ein vollintegriertes Röst-Programm ermöglicht es ihnen, alle relevanten Variablen während des Röstvorgangs - wie etwa Temperatur, Zeit, Gasdruck oder Drehgeschwindigkeit der Trommel - zu messen und analysieren.Mit helleren Röstungen werden die sortenspezifischen Aromen der Regionen des jeweiligen Kaffees betont. Die nachhaltige Produktion und Verarbeitung sowie fairen und möglichst direkten Handel betrachten sie als Selbstverständlichkeit. Die Einkaufspreise sind immer höher als der vorgeschriebene Kaffeepreis für das Fairtrade-Label.

Vicafé Miju, Äthiopien
EUR 17,70 350 g
Vicafé Miju, Äthiopien

Erlebe mit dem ViCAFE Miju einen Single Origin Kaffee aus Äthiopien, der von Alemayehu Daniel, seinem Brüderkreis und deren Familien mit Hingabe und Sorgfalt angebaut wird. Diese Bio-Kaffeebohnen, die in der Höhe von 2050 Metern über dem Meeresspiegel reifen, sind ein Meisterwerk trockener Aufbereitung und bieten dir ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das so rein und unverfälscht ist wie der Boden, auf dem sie wachsen.Lebendige AromenFühle, wie jeder Schluck des ViCAFE Miju deine Sinne mit den lebendigen Noten von Beeren, Zitronengras und Eukalyptus umspielt. Der mittlere Körper und die hohe Säure dieses Kaffees harmonieren perfekt und kreieren ein intensives, fast tänzerisches Aromaprofil. Die helle Röstung hebt die natürlichen Geschmacksnoten hervor und verleiht dem Kaffee eine angenehme Frische und Klarheit.Perfektion im DetailDer ViCAFE Miju ist ein wahrer Genuss für Kenner und lässt sich hervorragend in einem Pour-Over oder einer French Press zubereiten, um die komplexen Aromen voll zur Entfaltung zu bringen. Diese Zubereitungsarten betonen die feinen Nuancen und die hohe Säure, die diesen äthiopischen Kaffee auszeichnen. Geniesse ihn als erfrischenden Start in den Tag oder als edlen Abschluss eines feinen Dinners.Nachhaltigkeit und TraditionHinter jeder Tasse ViCAFE Miju steht die Familie von Alemayehu Daniel, die mit Leidenschaft und Respekt für die Traditionen ihre Farm in der Region Chelbes, Gedeb Woreda, Yirgacheffe bewirtschaftet. Mit dem Kauf dieses Kaffees unterstützt du nicht nur nachhaltige Anbaumethoden und faire Arbeitsbedingungen, sondern auch das Erbe und die Zukunft einer Familie, die Kaffee mit Stolz und Qualitätsbewusstsein anbaut. Geniesse die Exzellenz von Grade 1, ungewaschen verarbeitetem Kaffee und sei Teil einer Geschichte, die über Generationen reicht.

Maillardos, Mixtur IV
EUR 20,50 500 g
Maillardos, Mixtur IV

Entdecke den Maillardos MIXTUR IV - erstklassige Kaffeebohnen, die Deinen Alltag verzaubern. Geniesse die perfekte Balance zwischen Süsse und Säure, ein wahres Geschmackserlebnis, das durch eine meisterhafte Kombination von hochwertigen Arabica-Bohnen aus Mittel- und Südamerika sowie mildem Robusta kreiert wurde. Diese Mischung entfaltet sich besonders als Café Crème und wird zu einem unvergesslichen Teil Deines Tages.Der Maillardos MIXTUR IV ist ein Symphonie der Aromen. Mit Bohnen aus Indonesien, Kolumbien und Costa Rica bietet er eine komplexe und harmonische Geschmackspalette. Erwarte eine reiche Vielfalt, die süße und säuerliche Noten miteinander verbindet, um ein rundes, angenehmes Geschmackserlebnis zu schaffen. Dieser Kaffee steht für Qualität und ein intensives Aroma, das jede Tasse zu etwas Besonderem macht.Maillardos MIXTUR IV ist vielseitig und für diverse Zubereitungsmethoden geeignet. Ob Du einen Bialetti, Aeropress, Siebträger, French Press oder Filter bevorzugst – dieser Kaffee passt sich Deinem Stil an. Mit Chemex zubereitet, entfaltet er sein volles Aroma. Jede Methode hebt unterschiedliche Facetten hervor und bietet Dir die Möglichkeit, Deinen perfekten Kaffee zu kreieren.Die Rösterei Maillardos steht für Leidenschaft, Nachhaltigkeit und Qualität. Inspiriert von Louis Camille Maillard und der Maillard-Reaktion, widmet sich das Team der schonenden und sorgfältigen Röstung von Spezialitätenkaffees. Jede Tasse ist das Ergebnis von Hingabe und handwerklichem Geschick. Die Rösterei achtet auf nachhaltige Anbaumethoden, Rückverfolgbarkeit und unterstützt kleinere Produzenten. Der 8-16 Minuten dauernde Veredlungsprozess und regelmässige Verkostungen garantieren eine gleichbleibende Qualität. Maillardos verpflichtet sich zu nachhaltiger Entwicklung, einschliesslich des Einsatzes von recycelbaren Verpackungen und einer energieeffizienten Röstmaschine.

Balloon Coffee Roasters Ethiopia Mebrahtu Aynalem
EUR 21,00 250 g
Balloon Coffee Roasters Ethiopia Mebrahtu Aynalem

Entdecke den Ethiopia Mebrahtu Aynalem, ein Kaffee, der Deine Sinne begeistert. Mit einer intensiven Mischung aus floralen Noten und tropischen Früchten, bietet dieser Kaffee ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Hervorgebracht von Mebrahtu Aynalem, dem Gründer der Halo Beriti Waschstation, stammt dieser Kaffee aus der renommierten Region Yirgacheffe in Äthiopien. Geniesse ein Meisterwerk, das die Essenz von Qualität und Handwerkskunst einfängt.Dieser Kaffee ist ein Fest für die Sinne. Die anaerobe Naturverarbeitung verleiht ihm ein aussergewöhnliches Profil mit hoher Intensität an floralen und tropischen Fruchtnoten. Die sorgfältige Auswahl und Schulung der Bauern durch Mebrahtu gewährleistet, dass jede Tasse ein komplexes und herausragendes Geschmackserlebnis bietet. Die spezielle anaerobe Gärung in versiegelten Fässern schafft neue Geschmacksrichtungen, die diesen Kaffee zu einem absoluten Highlight machen.Für die perfekte Tasse dieses Kaffees empfehlen wir folgendes Rezept für Pour-Over: 18 Gramm gemahlenen Kaffee 300 Gramm Wasser Brühzeit: 2:30 MinutenBefolge diese Schritte:Befeuchte den Papierfilter und füge den gemahlenen Kaffee hinzu.Starte den Timer und giesse 60 Gramm Wasser über den Kaffee, rühre um, damit alle Kaffeepartikel gleichmässig benetzt werden.Nach 30 Sekunden füge weitere 120 Gramm Wasser hinzu.Bei 1:15 Minuten giesse die restlichen 120 Gramm Wasser dazu.Rühre sanft, um eine gleichmässige Extraktion und ein flaches Kaffeebett zu erzielen.Mebrahtu Aynalem, der Produzent dieses aussergewöhnlichen Kaffees, legt grossen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Durch faire Bezahlung und sorgfältige Schulung der Bauern schafft er ein Umfeld, das sowohl für die Kaffeeproduzenten als auch für die Kaffeetrinker von Vorteil ist. Die Kaffeekirschen für dieses spezielle Mikrolot werden kontrolliert anaerob fermentiert, was diesem Kaffee sein einzigartiges und faszinierendes Geschmacksprofil verleiht. Lass Dich von diesem Kaffee verführen und erlebe eine Tasse, die Dich in die Welt der exquisiten Kaffees entführt.

Single Origin Kaffee ist rein und einzigartig

Im Gegensatz dazu werden bei Blend-Kaffeesorten verschiedene Kaffeebohnen aus verschiedenen Anbaugebieten kombiniert.

Single Origin Kaffees bestechen mit einem einzigartigen Geschmack, der auf die spezifischen Wachstumsbedingungen und die Bodenbeschaffenheit des Anbaugebiets zurückzuführen ist. Die einzigartige Kombination von Boden, Höhe, Klima und anderen Faktoren verschmelzen zu einem sehr spezifischen Aroma.

Kaffeeliebhaber lieben Single Origin Kaffees, da diese einzigartige Geschmacksnoten aufweisen und eine gewisse Authentizität und Transparenz im Anbauprozess bieten.

Wie unterscheiden sich die Anbauländer im Geschmack?

Die Geschmackseigenschaften von Kaffee hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Anbauregion, die Höhenlage, der Boden, das Klima und die Anbaumethoden. Hier sind einige allgemeine Charakteristika verschiedener Anbauländer:

Äthiopien: Bekannt für fruchtige und blumige Aromen mit einer lebendigen Säure und einem komplexen Geschmacksprofil.

Kolumbien: Typischerweise ausgewogen mit mittlerer Säure und einem milden, leicht nussigen Geschmack.

Brasilien: Häufig für seinen milden, süssen Geschmack mit einem schokoladigen Unterton und geringer Säure bekannt.

Kenia: Charakterisiert durch eine helle Säure, komplexe Fruchtnoten und oft einen kräftigen Geschmack.

Costa Rica: Zeichnet sich durch eine ausgewogene Säure, einen mittleren Körper und Aromen von Zitrusfrüchten und Nüssen aus.

Guatemala: Oft mit einer vollmundigen Textur, einem süssen Geschmack und Noten von Schokolade, Karamell und Gewürzen.

Äquator: Berühmt für seine hohe Säure, ausgewogene Süsse und fruchtige Aromen.

Indien: Ist oft vollmundig mit einem reichen, erdigen Geschmack und Noten von Gewürzen wie Kardamom und Nelken

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Beschreibungen allgemein sind und es Variationen innerhalb jedes Anbaulands geben kann, basierend auf spezifischeren Faktoren wie Anbauregion, Sorte und Verarbeitungsmethode.