Rocket Espresso

Espresso Siebträger: Die Kreation eines italienischen Klassiker.


Filter
Rocket Appartamento "Serie Nera" Kupfer
d
EUR 1.790,00 2-Kreis
Rocket Appartamento "Serie Nera" Kupfer

Die schwarze Seitenverkleidung ist mit Kupferfarbigen Einsätzen versehen. Die neue "Kleine" aus dem Hause ROCKET. Trotz dem kompakten, frischen Design ist die Appartemento ein vollwertige Zweikreismaschien mit E61 Brühgruppe. Mit den Abmessungen 274mm (Breite), 424mm (Tiefe) und 360mm (Höhe inkl. Tassenumrandung) ist sie eine der kompaktesten Zweikreismaschinen auf dem Markt, macht aber keine Kompromisse in Sachen Qualität und Verarbeitung.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der "Kette", dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem "Cooltouch" System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket Appartamento "Serie Nera" weiss
d
EUR 1.850,00 2-Kreis
Rocket Appartamento "Serie Nera" weiss

Die schwarze Seitenverkleidung ist mit weissen Einsätzen versehen. Die neue "Kleine" aus dem Hause ROCKET. Trotz dem kompakten, frischen Design ist die Appartemento ein vollwertige Zweikreismaschien mit E61 Brühgruppe. Mit den kleinen Abmessungen 274mm (Breite), 424mm (Tiefe) und 360mm (Höhe inkl. Tassenumrandung) ist sie eine der kompaktesten Zweikreismaschinen auf dem Markt, macht aber keine Kompromisse in Sachen Qualität und Verarbeitung.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der "Kette", dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem "Cooltouch" System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket Appartamento Kupfer
d
EUR 1.750,00 inkl. Mwst.
Rocket Appartamento Kupfer

Die Seitenverkleidung ist mit Kupferfarbigen Einsätzen versehen. Die neue "Kleine" aus dem Hause ROCKET. Trotz dem kompakten, frischen Design ist die Appartemento ein vollwertige Zweikreismaschien mit E61 Brühgruppe. Mit den Abmessungen 274mm (Breite), 424mm (Tiefe) und 360mm (Höhe inkl. Tassenumrandung) ist sie eine der kompaktesten Zweikreismaschinen auf dem Markt, macht aber keine Kompromisse in Sachen Qualität und Verarbeitung.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der "Kette", dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem "Cooltouch" System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket Appartamento weiss
d
EUR 1.750,00 2-Kreis
Rocket Appartamento weiss

Die Seitenverkleidung ist mit weissen Einsätzen versehen. Die neue "Kleine" aus dem Hause ROCKET. Trotz dem kompakten, frischen Design ist die Appartemento ein vollwertige Zweikreismaschien mit E61 Brühgruppe. Mit den kleinen Abmessungen 274mm (Breite), 424mm (Tiefe) und 360mm (Höhe inkl. Tassenumrandung) ist sie eine der kompaktesten Zweikreismaschinen auf dem Markt, macht aber keine Kompromisse in Sachen Qualität und Verarbeitung.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der "Kette", dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem "Cooltouch" System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket Giotto EVO R Cronometro
d
EUR 2.600,00 PID
Rocket Giotto EVO R Cronometro

Die Giotto Evoluzione R Cronometro ist eine weiterer Entwicklungsschritt bei der Evoluzione Baureihe von Rocket Espresso. Aufgebaut auf der Premium Plus Linie, ist die Evoluzione mit einer professionelle Rotations-Pumpe und einem integrierten Shottimer (Chronometer) ausgestattet. Die Maschine verfügt über einen 2.9 Liter Tank und kann auch direkt am Wasser angeschlossen werden. Mit der Rotations-Pumpe lässt diese Maschine keine Wünsche für den ambitionierten Hobby-Barista offen. Die Pumpengeräusche sind auf ein Minimum reduziert.Neu ist die Cronometro-Version, ein Shot-Timer, die der Maschine eine digitale Anzeige bringt, die so meisterhaft gestaltet ist, dass der Giotto Evoluzione das Retro-Ästhetik behält. Diese integrierte Timerfunktion ermöglicht eine noch feinere Abstimmung der Extraktion durch die Überwachung der genauen Shotzeit.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht. Im Display beim Shot-Timer wird kurz ein «E» beim Maschinenstart und aktiviertem Eco-Mode angezeigt, beziehungsweise ein durchgestrichenes «E» bei deaktiviertem Eco-Mode.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der Kette“, dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem «Cooltouch» System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket Mozzafiato EVO R Cronometro
d
EUR 2.650,00 PID
Rocket Mozzafiato EVO R Cronometro

Die Mozzafiato Evoluzione R ist eine weiterer Entwicklungsschritt bei der Evoluzione Baureihe von Rocket Espresso. Aufgebaut auf der Premium Plus Linie, ist die Evoluzione mit einer professionelle Rotations-Pumpe und einem integrierten Shottimer (Chronometer) ausgestattet. Die Maschine verfügt über einen 2.9 Liter Tank und kann auch direkt am Wasser angeschlossen werden. Mit der Rotations-Pumpe lässt diese Maschine keine Wünsche für den ambitionierten Hobby-Barista offen. Die Pumpengeräusche sind auf ein Minimum reduziert.Neu ist die Cronometro-Version, ein Shot-Timer, die der Maschine eine digitale Anzeige bringt, die so meisterhaft gestaltet ist, dass der Mozzafiato Evoluzione das Retro-Ästhetik behält. Diese integrierte Timerfunktion ermöglicht eine noch feinere Abstimmung der Extraktion durch die Überwachung der genauen Shotzeit.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird mit einem Druckknopf am Maschinenboden ermöglicht. Im Display beim Shot-Timer wird kurz ein «E» beim Maschinenstart und aktiviertem Eco-Mode angezeigt, beziehungsweise ein durchgestrichenes «E» bei deaktiviertem Eco-Mode.Bis Anfang der neunziger Jahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen Italiens. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der Kette“, dem perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem «Cooltouch» System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die die ECM Espresso Haushaltmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.

Rocket R Cinquantotto
d
EUR 3.090,00 PID
Rocket R Cinquantotto

Die neue Rocket R Cinquantotto ist der Nachfolger der populären R58. Die Maschine kommt in einem neuen Look daher und bietet zusätzlich zu den bewährten Features einen integrierten Shot-Timer, sowie ein neues abnehmbare PID-Temperatursteuerung mit Touchdisplay. Was den Rocket R Cinquantotto vom Rest der Rocket-Reihe unterscheidet, sind seine separaten isolierten Messingboiler für Brühung und Dampf. Diese ermöglichen das gleichzeitige Brühen von Espresso und das Dämpfen von Milch mit ultimativer Temperaturkontrolle und Stabilität. Der voll programmierbare PID (elektronische Temperaturregelung) verwendet Sensoren in den Kesseln, um präzise Temperaturen zu liefern, die eine Stabilität bis auf 1°C genau gewährleisten. Diese Funktion ermöglicht eine präzise Anpassung an bestimmte Kaffeesorten.Das Aktivieren und Deaktivieren des Eco-Modus wird via externem Kommunikations-Pod ermöglicht. Im Display beim Shot-Timer wird kurz ein «E» beim Maschinenstart und aktiviertem Eco-Mode angezeigt, beziehungsweise ein durchgestrichenes «E» bei deaktiviertem Eco-Mode.Die Espressomaschine kann nicht nur über das Festwasser, sondern auch über den Wassertank betrieben werden. Sie verfügt über die gleiche umschaltbare Technik wie die bereits bekannten und beliebten Rocket Modelle.Die Rocket R Cinquantotto kann zwar als Haushaltsmaschine eingestuft werden, ist aber überdurchschnittlich leistungsstark und in der Lage, ausgezeichneten Espresso und perfekten Mikroschaum für Cappuccino auf einem Niveau zu produzieren, was normalerweise nur mit kommerziellen Geräten möglich ist.Bis Anfang der Neunzigerjahre war Ennio Berti technischer Entwickler bei einem der grössten Hersteller von Espressomaschinen in Italien. Ennio Berti glaubt, dass die Zeit reif ist für einen Umbruch bei den Haushalts-Espressomaschinen. Die Idee bei der Entwicklung war, am Ende der Kette, beim perfekten Espresso in der Tasse zu beginnen. Er entwickelte eine Espressomaschine der Superlative. Die Maschine wurde bis ins kleinste Detail neu durchdacht und realisiert. So wurde zum Beispiel der Kupferkessel mit einem bleifreien Endflansch ausgerüstet, was die Thermik stark verbessert. Der Kessel wurde aussen vernickelt, um Kupferoxidation zu vermeiden. Das Thermo-Siphon System wurde komplett neu ausgelegt. Die Dampfarme mit dem «Cooltouch» System ausgerüstet.Rocket Espresso und ECMIm Jahre 2007 spaltete sich die ECM Italien auf, wobei sich ECM fortan auf die gewerblichen Maschinen konzentrierte und der Haushaltsbereich unter Leitung des Sohnes des Gründers Daniele Berenbruch, Andrew Meo und Jeff Kennedy in der Rocket Espresso Milano Ltd. aufging. Die ECM Espresso Haushaltsmaschinen werden in Deutschland montiert und vertrieben.