Kaffee für Gourmets
Versand per Post jeden Freitag
Frischegarantie
Portofrei ab € 60.00

Diemme Super Blu

100% Arabica. Einfach unglaublich, was in diesem Caffè steckt.

Die Alchemisten aus Padua präsentieren ihre edle „Goldmischung“. Der „Miscela Blu“ von Caffè Diemme verwöhnt mit seinen reichhaltigen und samtigen Aromen. In der Tradition verbirgt sich die wahre Leidenschaft. Das 1927 in Padua gegründete Familienunternehmen Caffè Diemme offenbart diese mit „Blu“, einer feinen Mischung aus 100 Prozent erlesenen, traditionell gerösteten Arabica-Kaffeebohnen. Gourmets lieben die ausgezeichnete Crema und schätzen das nachhaltige, weiche Aroma mit seinen blumigen Nuancen und einem feinen, schokoladigen Nachgeschmack. Probieren Sie zwischendurch ruhig mal andere Caffès aus. Sie werden immer wieder zu Diemme zurückfinden.

Diemme Caffè im norditalienischen Padua ist eine der feinsten Traditionsröstereien Italiens. Seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1927 in Familienbesitz ist Diemme zu einem modernen Unternehmen gewachsen. Die traditionellen Werte spielen immer noch eine grosse Rolle im täglichen Geschäft des Kaffeeröstens.
Haltbarkeit

1 Jahr

EUR 14.80 / 500 g   BOHNEN
Verfügbar
versandbereit
1 GRÖSSEN
500 g
Anzahl
1 2 3
Preis pro tasse
0.21 EUR
ARTIKELNUMMER
DI03

Ähnliche Produkte

Café Tacuba, Mezcla de casa EL SALVADOR
EUR 7,00 250 g
Café Tacuba, Mezcla de casa EL SALVADOR

Die Kaffees für unsere Hausmischung bezieht Tacuba von den Produzenten Carlos Pola, Enrique Helinburg und Eduardo Arrivillaga. Die drei Kaffees ergänzen sich ideal und ergeben einen wunderbaren Blend.  Die Kombination ergibt ein breites Geschmacksprofil mit viel Aroma und eignet sich für viele Zubereitungsarten. Die etwas dunklere Röstung sorgt zudem dafür, dass die Fruchtsäure nicht zu intensiv ausfällt und soll beim Einstieg in die Welt der Spezialitätenkaffees helfen. Café Tacuba ist eine kleine Mikrorösterei aus Luzern. Gründungsmitglieder sind Manolo, Amin und Nikolaj. Manolo ist Kaffeeproduzent aus El Salvador und besitzt dort eine eigene Kaffeeplantage. Während der Ernte besucht er jeweils für längere Zeit die Farmen in El Salvador und kauft bei seiner Familie und bei seinen Freunden Kaffees ein. In dem kleinen Lokal in Luzern, wo gleichzeitig auch Kaffee getrunken und Bohnen gekauft werden können, werden diese anschliessend auf der kleinen 5kg Probat Maschine geröstet. Mit viel Freude stellt Manolo anschliessend die verschiedenen Kaffees den Kunden vor und berät diese.Transparenz ist für Café Tacuba von grosser Bedeutung. Die Kaffees sind dementsprechend bis zum jeweiligen Kaffeebauer rückverfolgbar. Zu ihnen wird eine freundschaftliche Beziehung gepflegt und strebt eine langfristige Zusammenarbeit angestrebt. Die Single Origin Kaffees sind alle handerlesen und von höchster Qualität. Durch den direkten Einkauf bei den Kaffeebauern kann Café Tacuba einen fairen Lohn für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette ermöglichen und hilft damit der Armut in El Salvador entgegenzuwirken.